Rhena

Ursache für Wohnungsbrand weiterhin nicht geklärt

- Korbach-Rhena. Die Ursache für den Wohnhausbrand in Rhena am Mittwochnachmittag ist nach wie vor nicht geklärt. Die Untersuchungen sollen in der nächsten Woche fortgesetzt werden.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei brach das Feuer im Obergeschoss des Fachwerkhauses in der Upländer Straße aus. Dort sollte eine Wohnung neu bezogen werden. Bislang haben sich keine Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine vorsätzliche Tat ergeben.

Im Laufe der kommenden Woche werden Sachverständige des Hessischen Landeskriminalamtes die Brandstelle untersuchen, um die Ursache zu ermitteln. Ein Termin steht aber noch nicht fest. Bis dahin werden vom Hauseigentümer unerlässliche Sicherungsmaßnahmen ergriffen, um das Gebäude, das direkt an der Bundesstraße liegt, gegen Einsturz und gegen Betreten zu sichern. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare