Korbacher Erlebniskino: Jugendliche können sich für Kurzfilm bewerben

Video-Projekt für James Bond

Korbach - Sich einmal fühlen wie bei James Bond? Beim Video-Projekt der Waldeckischen Landeszeitung können Jugendliche dem Agenten „007“ auf die Spur gehen. Gefragt sind bis zu acht Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 14 Jahren, um einen Kurzfilm fürs Erlebniskino in Korbach zu drehen.

Bewerbungen nimmt die WLZ ab sofort entgegen. Bewerbungsschluss ist der 24. August. Bewerbungen per Mail an lokalredaktion@wlz-fz.de oder per Post an Waldeckische Landeszeitung, Lokalredaktion, Lengefelder Straße 6, 34497 Korbach. Stichwort: „Video-Projekt“. Unter Regie der Videoexperten David Heise und Stephan Betzler und Aufsicht der WLZ soll ein „Trailer“ zum neuen James-Bond-Film entstehen. Die Jugendlichen sind als Schauspieler im Kurzfilm dabei, lernen zugleich viel Wissenswertes über Technik und Schnitt. Der Film soll an zwei Ferien-Projekttagen, 31. August und 1. September, in Korbach entstehen. Erstmals öffentlich gezeigt wird der Film beim Erlebnis­kino am 19. September – als Vorausblick auf den neuen James-Bond-Film im Dezember. Partner für das Video-Projekt sind die Kasseler Bank und die Kreishandwerkerschaft. Am 19. September gibt es dabei die nächsten Vorstellungen im mobilen Korbacher Erlebniskino. Besonderer Ort ist diesmal der Lehrbauhof in der Christian-Paul-Straße. Eingebettet in den „Tag des Handwerks“, bietet die Kreishandwerkerschaft als Gastgeber gleich drei Kinoschlager der Saison. Los geht’s um 14.30 Uhr mit dem Trickfilm „Minions“, auch als besonderes Angebot für Kinder und Jugendliche. Frischen „Kartoffelsalat“ dürfen sich Besucher aller Generationen bei der zweiten Vorstellung um 17 Uhr schmecken lassen. Die turbulente und hochkarätig besetzte Komödie verknüpft alte und neue Welt der bewegten Bilder: Populäre „You-Tuber“ mit Torge Oelrich („Freshtorge“) in der Hauptrolle blödeln mit Otto Waalkes, Jenny Elvers und Martin Schneider aus der „alten“ Kinowelt um die Wette. Um 20 Uhr geht’s dann am 19. September ins Hauptprogramm mit „Mission Impossible“. Superstar Tom Cruise alias Ethan Hunt lässt es in der fünften Folge („Rogue Nation“) der spannenden Action-Thriller krachen. Bundesstart für „Mission Impossible“ ist am 6. August. Karten für das dreifache Kinoerlebnis am 19. September gibt es ab sofort im Vorverkauf unter www.adticket.de oder www.reservix.de, im Bürgerbüro der Stadt (Rathaus) oder in der Geschäftsstelle der Waldeckischen Landeszeitung (Lengefelder Straße). Die Tickets kosten fünf Euro für „Minions“, jeweils acht Euro für „Kartoffelsalat“ und „Mission Impossible“.Exklusiver Sponsor für das Erlebniskino am 19. September ist die Kasseler Bank. Getragen wird das Kino-Projekt in Korbach von Stadt, Kreishandwer-kerschaft und der Waldeckischen Landeszeitung. Partner ist das Kino Willingen (Friedrich Bähr).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare