Erlös ist wieder für guten Zweck bestimmt

Viele Leckereien und Unterhaltung beim Weihnachtsbasar der Alten Landesschule

+
Süßes im Angebot: Plätzchen und Amerikaner gab es bei den Siebtklässlerinnen Leony (von links), Merle und Julia.

Korbach. Der Basar am Gymnasium in Korbach war wieder gut besucht. Die Schüler hatten etliche selbst gemachte Produkte im Angebot.

Backen, Basteln, Bauen: Ihre Hausaufgaben hatten die Schüler der Alten Landesschule gemacht. Die Ergebnisse waren am Freitag in den Klassenräumen des Gymnasiums zu sehen und zu kaufen. Ob klassische Plätzchen, Käsespieße, eine Fotobox oder ein Parcour mit Rauschbrille, die einen Alkoholpegel simuliert – die Angebote der Klassen aus der Unterstufe bis zur Oberstufe waren vielseitig.

Die Jungen und Mädchen hatten sich für den Basar gemeinsam mit ihren Lehrern viel Bewährtes und auch Neues einfallen lassen. So konnten Eltern, Großeltern, ehemalige Lehrer und viele weitere Besucher wählen zwischen allerlei Leckereien, Dekorativem und Unterhaltung.

Der Andrang war wie jedes Jahr groß. Während aus der Sporthalle nebenan schon Bässe der Proben für die Lehrerhitparade am Abend ertönten, bildete sich ein Pulk von Gästen vor der Schule, noch bevor die Türen für den Basar öffneten. Der Duft nach Kinderpunsch und Schokolade lockte an die Stände der Klassen.

Die Schülervertretung war ebenso mit einem Stand vertreten. Außerdem boten die Schüler Fair-Trade-Artikel wie etwa Handarbeiten an.

Besonders beliebt bei Kindern und Erwachsenen waren Tombola und Dosenwerfen. Die Kinder präsentierten eifrig ihre selbst hergestellten Dinge, die Kunden feilschten, die Verkäufer verhandelten. Ein Euro für einen Amerikaner hier, 25 Euro für ein buntes Lebkuchenhaus dort. Schließlich waren die jungen Aussteller stolz auf ihre Einnahmen.

Originell und professionell gaben sich die Schüler auch bei der Werbung: Mit ansprechenden Plakaten, persönlicher Ansprache und Flyern wiesen sie im Schulgebäude auf ihre jeweiligen Angebote hin. So gab es zum Beispiel „mehr ALS Waffeln“ und „All you can Keks“.

Der Erlös aus dem Basar ist wie immer für einen guten Zweck bestimmt: In diesem Jahr geht er an die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg und die Hilfsorganisation Kinderlachen.

Fotos: Basar der Alten Landesschule in Korbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare