Künstlergruppe artur stellt Fotoarbeiten, Gemälde und Skulpturen aus

Vielfältige Kunst im „Sommerladen“

+
Zeigen ihre neuesten Werke im Kümmell-Kunstladen (von links): Carola Petersen, Wolfgang Baraniak, Sabine Neuhaus, Gisela Kaiser, Christina Behringer und Helmut Mander von der Korbacher Künstlergruppe artur.

Korbach - „Arturs Sommerladen“ hat wieder geöffnet: Die Künstler der Korbacher Gruppe artur zeigen bis zum Altstadt-Kulturfest ihre neuesten Werke im Kümmell-Kunstladen.

Fotoarbeiten, Gemälde, Skulpturen: Die ganze Bandbreite der Korbacher Künstlergruppe artur ist bis zum 5. Juli im Kümmell-Kunstladen in der Professor-Kümmell-Straße zu sehen. Nach Ausstellungen mit Gastkünstlern sind die Gastgeber nun selbst wieder an der Reihe und präsentieren unter dem Titel „Arturs Sommerladen“ ihre jüngsten Werke. Der Name ist nicht ganz zufällig: Die Kunst der Korbacher kann gekauft werden.

Mit dabei sind Wolfgang Baraniak, Christina Behringer, Henning H. Drescher, Gisela Kaiser, Helmut Mander, Sabine Neuhaus und Carola Petersen. Serielle Fotografie zeigt Wolfgang Baraniak, der seinen eigenen Schatten bei Tag und Nacht und verschiedenen Lichtverhältnissen mit der Kamera beobachtet hat. Recycling der besonderen Art betreibt Carola Petersen: Sie verarbeitet Plastikflaschen zu farbenfrohen Figuren, die an die Nanas von Niki de Saint Phalle gemahnen.

Abstrakt wirken auf den ersten Blick Christina Behringers Bilder in Collage-Decollage-Mischtechnik. Beim genaueren Hinsehen offenbaren sie aber auch gegenständliche Elemente, etwa Architektur. Porträts in Kohle und Aquarell sowie eine Monotypie-Serie zeigt Sabine Neuhaus.

Von Henning Drescher sind neue und ältere Blumenbilder in Acryl, Aquarell und Kreise zu sehen. Figuren aus Ton und Porzellan, aufgebaut auf alten Eichenbalken aus der Mitte des 16. Jahrhunderts, stellt Helmut Mander aus. Und schließlich hat sich Gisela Kaiser mit Aquarell-Collagen Grimms Märchen gewidmet. Außerdem zeigt die Künstlerin die Farbenspiele von Sommergewittern in einer Nass-in-nass-Technik mit Ölfarbe auf Karton.

Die Ausstellung im Kümmell-Kunstladen in Korbach ist jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet. (lb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare