Korbach/Vöhl

Waldeck-Frankenberg hofft und bangt mit Jogis Jungs - Video aus Vöhl

- Korbach/Vöhl. Der Sieg der Spanier hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft aus dem WM-Turnier katapultiert – und manchen Fan ins Tal der Tränen.Die Stadt Korbach hatte die Bühne vom Altstadt-Kulturfest auf dem Obermarkt kurzerhand bis zum Halbfinale stehen lassen, um mit der Live-Übertragung des WM-Spiels zur Fußballparty einzuladen. In Vöhl gastierte unterdessen die WLZ-Fanarena.

Die Fans dankten es, 1500 Besucher genossen bis zur 73. Spielminute einen traumhaften Sommerabend – und fieberten mit der deutschen Elf auf dem Obermarkt. Auch in Vöhl feuerten Hunderte die deutsche Elf an. Schweinsteiger, „Poldi“, Klose und Co. mussten sich am Ende den spielstarken Spaniern mit 0:1 geschlagen geben und verpassten das Finale. Nach dem Abpfiff fuhren Anhänger der spanischen Mannschaft hupend durch die Kreisstadt. Das WM-Endspiel ist am Sonntag in der „Manhenke-Arena“ in der Fußgängerzone zu sehen, präsentiert von der WLZ. Das Spiel um Platz drei präsentiert die Waldeckische Landeszeitung am Samstag in Netze.

Bildergalerie vom Korbacher Obermarkt

Bildergalerie aus Vöhl

Video aus Vöhl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare