Fotowettbewerb der Waldeckischen Landeszeitung und der Waldecker Bank

Waldecker als Motive für Waldecker Kalender

+

Korbach - Pünktlich zur Umstellung auf Sommerzeit hat der Frühling am Wochenende das Waldecker Land erreicht: Der Himmel strahlt blau, die ersten Blumen sorgen für Farbtupfer. Die Menschen zieht es ins Freie. Ideale Bedingungen für schöne Fotos.

Auch im Winter bietet das Waldecker Land unzählige Postkarten-Motive: etwa Eis auf dem Edersee oder das verschneite Upland. „Mein Waldeck ist bildschön“, das Motto des Fotowettbewerbs von Waldeckischer Landeszeitung und Waldecker Bank trifft in jeder Jahreszeit zu. Ein besonders lebendiges Gesicht zeigt das Waldecker Land aber im Frühjahr und Sommer, wenn bei Festen die Traditionen gepflegt und die Geselligkeit zelebriert wird. Und von diesen Anlässen – ob groß oder klein – werden Fotos gesucht: Alle Hobby-Fotografen sind aufgerufen, die schönsten Seiten des Wal­decker Landes zu zeigen. Thema: „Wenn Waldecker feiern“. Ab sofort können die Fotos online eingereicht werden.

Die Aufnahmen müssen nicht zwingend aus 2014 stammen. Auch ältere Bilder sind erwünscht. Die Motive müssen zudem nicht bei großen öffentlichen Veranstaltungen – wie etwa dem Altstadt-Kulturfest in Korbach oder dem Samba-Festival in Bad Wildungen – entstanden sein. Auch beim Grillfest in privatem Rahmen oder bei kleineren Vereinsfeiern bieten sich Motive, die zeigen: „Mein Wal­deck ist bildschön“. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig: Alle auf den Fotos zu sehenden Personen müssen ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben.

Ab sofort Fotos einstellen

Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist bis 31. August 2014 ausschließlich über die Internetseite www.waldecker-fotowettbewerb.de möglich. Jeder registrierte Teilnehmer kann dort ab sofort maximal drei selbst aufgenommene Fotos einstellen. Die Fotos müssen jpg-Format besitzen, mindestens 2560 x 1290 Pixel haben, maximal fünf Megabyte groß sein und im Seitenverhältnis 4:3 (Querformat) vorliegen. Bevor die Bilder auf der Internetseite sichtbar sind, werden sie einer Prüfung unterzogen.

Eine Auswahl der Fotos, die in den nächsten Wochen und Monaten auf der Internetseite eingestellt werden, erscheint in unregelmäßigen Abständen in der Waldeckischen Landeszeitung.

Im September 2014 sind die Waldecker gefragt – und haben die Chance, bei der Internet-Abstimmung attraktive Preise zu gewinnen. Jeder Teilnehmer kann bis zu zwölf Fotos seine Stimme geben.

Hintergrund:

Die 24 Aufnahmen mit dem größten Zuspruch bei der Abstimmung kommen in die engere Wahl für einen Wal­decker Kalender 2015, den WLZ und Waldecker Bank auflegen. Eine Jury sucht zwölf Motive aus. Der Erlös aus dem Kalenderverkauf ist für wohltätige Zwecke im Waldecker Land bestimmt. Die Fotografen der zwölf Motive des „Waldecker Kalenders 2015“ werden mit Anerkennungspreisen in Höhe von je 50 Euro belohnt. Auch das Abstimmen auf der Internetseite www.wal­decker-fotowettbewerb.de kann sich lohnen. Unter allen Teilnehmern werden im Herbst Sachpreise verlost: eine Digitalkamera, zwei VIP-Karten für das Weltcup-Skispringen 2015 in Willingen, ein Gutschein von Segytours für zwei Personen, zwei Karten für eine Theaterveranstaltung in Waldeck-Frankenberg.Sie haben Fragen zum Wettbewerb? Kontakt per 
E-Mail unter sigrid.wilke@wlz-fz.de oder per Telefon unter 05631/560-183. (rou)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare