Dörflinger lgibr Stadtverordnetenmandat an Ramona Peuster-Reiß ab

Wechsel an der Spitze der SPD-Fraktion

Korbach - SPD-Fraktionsvorsitzender Martin Dörflinger legt am Monatsende aus beruflichen Gründen sein Stadtverordnetenmandat nieder. Für ihn wird zum 1. Mai Ramona Peuster-Reiß in das Stadtparlament nachrücken. Neuer SPD-Fraktionschef wird Henrik Ludwig.

„Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge“, sagte der 45-jährige Dörflinger in der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstagsabend. Seine berufliche Tätigkeit werde ihn künftig noch stärker als bisher in Anspruch nehmen. Der gelernte Bankkaufmann und Geschäftsbereichsdirektor wurde vom Verwaltungsrat der Sparkasse­ Waldeck-Frankenberg zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden berufen. Diese neue Funktion übernimmt er am 1. August.

Sein Stellvertreter als Fraktionschef und langjähriger Mitstreiter Helmut Schmidt würdigte Dörflinger als „gewissenhaften, stets am Gemeinwohl orientierten Politiker“. Seinen Entschluss bedauere er außerordentlich.

Dörflinger wurde als damals jüngstes Mitglied erstmals 1989 in die Stadtverordnetenversammlung Korbachs gewählt. Nach einer zehnjährigen Politikpause zog Dörflinger 2011 erneut ins Stadtparlament ein und wurde von seinen Fraktionsmitgliedern zu deren Vorsitzenden gewählt. Bei der Bürgermeisterwahl am 23. September 2012 trat er als Gegenkandidat zu Amtsinhaber Klaus Friedrich an und unterlag mit 30,78 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Der neue Fraktionschef Henrik Ludwig ist 37 Jahre alt und als Richter am Korbacher Amtsgericht tätig. Der dreifache Familienvater ist seit 2011 Stadtverordneter.(tk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare