Sammelaktion unter Schirmherrschaft von Korbachs Bürgermeister

Weihnachtspäckchen für Kinder in Rumänien spenden

+
Die Teilnehmer der Aktion "ein Päckchen der Freude" unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Klaus Friedrich suchen wieder Spenden für Kinder in Rumänien.

Der Korbacher gemeinnützige Verein LOGOS Global Vision startet zum vierten Mal die Weihnachts-Sammelaktion „Ein Päckchen der Freude“. Der Korbacher Bürgermeister Klaus Friedrich hat die Schirmherrschaft übernommen.

Jede Bürgerin und jeder Bürger ist herzlich eingeladen, ein individuelles Geschenk für ein bedürftiges Kind in Rumänien zu packen. Vom 4. bis 16. November können die Päckchen an eine der Sammelstellen abgegeben werden. „Eine großartige Aktion, die notleidenden Kindern eine Freude bereitet“, bekräftigt Bürgermeister Friedrich. Die Päckchen werden Ende November per Lkw-Transport in die Kleinstadt Gheorgheni gebracht. Dort verteilen ehrenamtliche Helfer die Geschenke an Kinder in Schulen, Heimen und Kindergärten. 

Für den Inhalt werden kindgerechte Artikel empfohlen wie neue oder neuwertige Kinderkleidung, Spielwaren, Hygieneartikel und Süßigkeiten. Dennis Lessing von Hairlights Xpress bietet seinen Laden als Sammelstelle an und erklärt: „Als Familienvater ist es mir wichtig, nicht nur meine Kinder, sondern ebenso vernachlässigte Kinder glücklich zu machen“. Dies erfreut auch den LOGOS-Vorstandsvorsitzenden Heinrich Floreck. Er weiß, dass „solch ein Geschenk meist das einzige ist, was diese Kinder zu Weihnachten erhalten.“

Seit 2013 unterstützt der Verein in Gheorgheni ein Kinderheim, ein Mutter-Kind-Zentrum und ein Obdachlosenheim sowie zahlreiche sozial schwache Familien, die ein Monatseinkommen von weniger als 120 Euro haben. Dabei sind die Lebensmittelkosten auf europäischem Niveau.

Im vergangenen Jahr haben sich ganze Schulklassen, Vereine und Arbeitskollegen an dieser Aktion beteiligt. Entsprechende Paketkartenaufkleber zur Aktion sind in den Sammelstellen erhältlich oder können auf der Internetseite heruntergeladen werden. Ebenso steht dort eine Spendendose bereit für einen freiwilligen Beitrag von drei Euro pro Päckchen zur Deckung der Transportkosten. Als Dankeschön erhält jeder Paketspender eine Fotocollage von der Verteilaktion.

Folgende Sammelstellen nehmen die Päckchen entgegen:

In Korbach: LOGOS-Büro, Solinger Straße 26, montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr. 

Friseursalon Hairlights Xpress, Prof.-Bier-Str. 2b,  dienstags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr. 

physiofit Schattschneider, Briloner Landstr. 4-6, montags bis donnerstags von 8 bis 20 Uhr und freitags von 8 bis 19 Uhr. 

Fahrschule Vollbracht & Schmidt, Marker Breite 21 a, Ecke Waldmannsbreite, montags bis donnerstags von 12 bis 19 Uhr, freitags von 12 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 12.30 Uhr.

In Willingen: Fleischerei Gomille, im Rewe-Markt, Briloner Straße 74, montags bis samstags von 7 bis 20 Uhr.

In Usseln: Praxisgemeinschaft für Logopädie, Ringstr. 33,  dienstags und donnerstags von 10 bis 15 Uhr. 

Weitere Informationen wie auch Paketkarten zum Download befinden sich auf der Internetseite www.logos-global-vision.org

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare