1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Korbach

Zwei Täter demolieren Verteilerkasten in Korbach

Erstellt:

Kommentare

Die Tür eines Polizeiwagens. (Symbolbild)
Zwei Männer haben am frühen Sonntag einen Verteilerkasten in Korbach demoliert. Die Polizei hofft auf Hinweise zu den Tätern. © Fotostand/Gelhot/imago

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Korbacher Tränkestraße zu einer Sachbeschädigung an einem Verteilerkasten. Zeugen beobachteten zwei Tatverdächtige. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 05631/9710.

Korbach – Gegen 3.40 Uhr erhielt die Polizeistation Korbach den Anruf eines Zeugen, der von dem Vorfall in der Tränkestraße berichtete. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass die Kunststoffverkleidung des Verteilerkastens erheblich beschädigt worden war und dadurch einige Kabel frei lagen. Der Sachschaden schätzten sie auf etwa 1500 Euro.

Zeugen schilderten den Polizisten, dass sie kurz zuvor zwei junge Männer beobachtet hatten, als sie auf den Verteilerkasten einschlugen und und eintraten. Die Unbekannten seien in Richtung Klosterstraße und weiter in Richtung Rathaus geflüchtet.

Von den mutmaßlichen Tätern liegen folgende Beschreibungen vor:

Erste Person: kleine Gestalt, 20 bis 25 Jahre alt, braunes Haar mit Side-Cut. Bekleidet war er mit grauem Kapuzenpulli und Jeans.

Zweite Person: mit rund zwei Metern auffällig groß, etwa 25 Jahre alt und dunkle Dreadlocks. Er trug eine dunkle Jacke und ein helles Hemd.  (red)

Auch interessant

Kommentare