Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Zwei Unfallfluchten: Vorfahrt genommen, Auto auf Parkplatz beschädigt

+
Die Polizei sucht Zeugen zu zwei Unfallfluchten in Korbach

Korbach. Die Polizei ermittelt wegen zwei Unfallfluchten in Korbach.

Im ersten Fall wollte ein Mann am Donnerstag, 26. April, gegen 16 Uhr mit seinem schwarzen Skoda Fabia von der Pommernstraße nach links in den Heideweg abbiegen. 

In Pommernstraße Vorfahrt genommen

Der Fahrer eines von links kommenden Autos missachtete die Vorfahrt. Er touchierte den Skoda vorne links. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 500 Euro. 

Der Unfallverursacher verließ den Unfallort. Bei seinem PKW handelt es sich, nach Angaben des Geschädigten, um einen älteren dunkelblauen Mercedes, in dem zwei etwa 30 Jahre alte Männer mit südländischem Aussehen gesessen haben sollen. 

Unfall auf Parkplatz am Hauptbahnhof

Im zweiten Fall wurde am Mittwoch, 25. April, zwischen 12.30 Uhr und 15.45 Uhr auf dem Parkplatz am Hauptbahnhof 7a ein weißer Kastenwagen der Marke Dacia mit Werbeaufschrift durch einen Unfall beschädigt. Der Verursacher entfernte sich ohne seine Personalien anzugeben

 Zeugen der beiden Unfallfluchten werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Korbach, Tel. 05631/971-0 in Verbindung zu setzten. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare