Nach Unfall zwischen Goddelsheim und Korbach

47-jähriger Motorradfahrer in Klinik verstorben

Korbach/Goddelsheim. Der 47-jährige Motorradfahrer, der am 21. Juli bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt wurde, ist in einem Kasseler Krankenhaus verstorben, teilte die Korbacher Polizei am Mittwoch mit.

Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 3076 zwischen Korbach und Goddelsheim. Beteiligt waren der Motorradfahrer aus einem Lichtenfelser Ortsteil und eine 65-jährige Frau aus dem Landkreis Marburg-Biedenkopf. Der Motorradfahrer prallte seitlich gegen das Heck des vor ihm abbremsenden VW und kam mit seiner Maschine zu Fall. Die Verletzungen des Mannes waren derart schwer, dass der hinzugezogene Notarzt einen Rettungshubschrauber anfordern musste. (r)

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion