Auf einer Länge von 4,4 Kilometern wird die Kreisstraße saniert

Ab Montag: Straße zwischen Sachsenberg und Neukirchen gesperrt

Auf einer Länge von 4,4 Kilometern wird die Kreisstraße zwischen Sachsenberg und Neukirchen saniert. Die Umleitungen sind ausgeschildert.
+
Auf einer Länge von 4,4 Kilometern wird die Kreisstraße zwischen Sachsenberg und Neukirchen saniert. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

Lichtenfels. Am kommenden Montag, den 25. September 2017, beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße 48 zwischen den Lichtenfelser Stadtteilen Neukirchen und Sachsenberg. Auf einer Länge von 4,4 Kilometern wird die Kreisstraße mit einer neuen Fahrbahndecke versehen.

Während der voraussichtlich bis zum 3. November 2017 laufenden Bauarbeiten muss die Kreisstraße zwischen Neukirchen und Sachsenberg gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt von Neukirchen über die K 49 bis Münden und weiter nach Dalwigksthal und von dort nach Sachsenberg und umgekehrt.

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg investiert für die Baumaßnahme 830.000 Euro in den Erhalt des 480 km langen Kreisstraßennetzes. Landkreis und Hessen Mobil bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Straßenbauarbeiten und die damit verbundenen verkehrlichen Einschränkungen. (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare