Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins Goddelsheim – Vorstand bestätigt

Goddelsheimer „Liedertafel“ ehrt verdiente Mitglieder

Ausgezeichnet: (von links) Vorsitzender Thomas Behle ehrte Friedrich Hasecke, Wilhelm Krummel, Niklas Behle, Carsten Schäfer, Sascha Kuhnhenne und Gerhard Noll sowie Uwe Bangert.
+
Ausgezeichnet: (von links) Vorsitzender Thomas Behle ehrte Friedrich Hasecke, Wilhelm Krummel, Niklas Behle, Carsten Schäfer, Sascha Kuhnhenne und Gerhard Noll sowie Uwe Bangert.

Zusammen mit Thomas Behle, der den Männergesangverein Goddelsheim seit acht Jahren als Vorsitzender führt, wurde der gesamte geschäftsführende Vorstand der „Liedertafel“ bei der Jahreshauptversammlung (für 2020) für die beiden nächsten Jahre bestätigt.

Lichtenfels-Goddelsheim – Stellvertretender Vorsitzender bleibt Uwe Bangert, Geschäftsführer sein Bruder Jörg Bangert und Schriftführer Gerhard Kuhnhenne. Unter der Wahlleitung von Friedrich Hasecke wurden auch die übrigen Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt: Bernd Schulze (stellvertretender Geschäftsführer), Carsten Schäfer (stellvertretender Schriftführer), Notenwarte Stefan Knipp und Janis Behle.

In der Rückschau auf das „Corona“-Jahr 2020 zählte Vorsitzender Thomas Behle die „pandemiebedingten“ nur wenigen Veranstaltungen und Auftritte des Chores auf: Mit einem zweistündigen Chorkonzert erfreute die Goddelsheimer „Liedertafel“ im Januar die Bewohner der Seniorenresidenz „ars vivendi“ in Bad Arolsen. Die Teilnahme am Liederabend Anfang März in Immighausen war schon der letzte öffentliche Auftritt im Jahr 2020. Nur noch zwei Sängern konnte der Männerchor zum 70. Geburtstag und zur Feier der Silberhochzeit mit einem Ständchen im Garten überraschen. Die schon traditionelle Winterwanderung hatten die Sänger zum Glück bereits Mitte Februar durchgeführt. Sie führte von Sachsenberg nach Rengershausen. Das im Oktober geplante Chorkonzert in Goddelsheim musste ebenfalls „pandemiebedingt“ ausfallen. Es soll, falls wieder möglich, im Frühjahr 2022 nachgeholt werden.

Vorsitzender Thomas Behle und sein Stellvertreter Uwe Bangert ehrten abschließend langjährige Mitglieder im MGV Goddelsheim und für viele Jahre „Singen im Chor“: Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet Niklas Behle, Gerhard Noll und Sascha Kuhnhenne; für 40-jährige Mitgliedschaft Alf Höfer, für 60-jährige Treue Karl-Heinz Bangert und Horst Hesse.

Für das langjährige „Singen im Chor“ wurden Ehrennadeln und Ehrenurkunden des Mitteldeutschen Sängerbundes MSB überreicht an Carsten Schäfer für 25-jährige aktive Sangestätigkeit , an Wilhelm Krummel für 40 Jahre aktives Singen und Friedrich Hasecke für 50-jährige aktive Sangestätigkeit.

Einen besonderen Dank sprach Vorsitzender Thomas Behle an Chorleiter Holger Born und dessen Vertreter Karl-Heinz Oppermann, Ralf Bangert und Micha Zenke aus.  (Gerhard Kuhnhenne)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare