Zu Silvester und am Neujahrstag keine Andachten in den Lichtenfelser Kirchen

Lichtenfels - Andachten online, zum Hören und Lesen

Kirche in Immighausen
+
In der Immighäuser Kirche liegen Andachten zum Mitnehmen aus.

Zu Silvester und am Neujahrstag finden aufgrund von Corona keine Andachten in oder an den Lichtenfelser Kirchen statt. Alle geplanten Präsenz-Gottesdienste wurden abgesagt. Doch es gibt Online-Angebote, Lesematerial und einen Silvesterweg.

Lichtenfels - In Münden und Neukirchen wurden die Andachten an den Kirchen abgesagt. Auch in Sachsenberg werden alle Präsenzgottesdienste mindestens bis Sonntag, 10. Januar, ausgesetzt. Darauf weist der Vorstand der evangelischen Kirchengemeinde Sachsenberg hin.

Sobald es Veränderungen gebe, würden die Gemeindeglieder darüber in der Presse und per Aushang informiert. Alle Gemeindeglieder des Kirchspiels Sachsenberg, wozu auch Dalwigksthal gehört, seien herzlich eingeladen, im Gebet oder in Gemeinschaft über die verschiedenen Online-Angebote in Verbindung zu bleiben, erklären die Mitglieder des Kirchenvorstandes, die dazu auch Auskunft geben.

In Goddelsheim, Rhadern und Fürstenberg ist der Silvesterweg zur Jahreslosung an Silvester und an Neujahr von jeweils 17 bis 20 Uhr mit Jahresrückblick geöffnet. Beginn ist am Friedhofsparkplatz/Pfarrhaus in Goddelsheim.

In Immighausen liegt eine Andacht zu Silvester in der Kirche aus. Die Andacht ist ab Silvester auch zu hören auf der Gemeinde-Homepage unter https://kirchspiel-ense.jimdofree.com, unter Aktuelles – Audio. (Marianne Dämmer)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare