Johannes Krampen Trio spielt am 2. September in Dalwigksthal

Mitreißende Klangerlebnisse auf Burg Lichtenfels

+
Das Johannes Krampen Trio ist am 2. September auf Burg Lichtenfels zu erleben.

Dalwigkshtal. Ein ganz neuer Sound mit mitreißenden Klängen aus unterschiedlichen Musik-Genres ist am Samstag, 2. September, im Rittersaal auf Burg Lichtenfels zu erleben: Das Johannes Krampen Trio spielt um 19 Uhr im Rittersaal.

Das Johannes Krampen Trio formierte sich im September 2014 zum ersten Mal, um spontan einen Promotion-Gig für ein außergewöhnliches Projekt der Stuttgarter Symphoniker zu spielen. Dabei entstanden ein bezauberndes Arrangement des Schindler’s List-Theme und ein dazugehöriges Live-Video. Bei der Entwicklung und Planung dieses ersten Arrangements entdeckten die drei Vollblut-Musiker ihre gemeinsame Vorliebe für die Erarbeitung von herausragenden Werken.

So entstanden und entstehen regelmäßig weitere Stücke, die einen ganz neuen Sound definieren: Symphonic Chamber Pop. Im Zusammenspiel der unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen aus den eigenen Karrieren der Trio-Mitglieder und der Vermischung der verschiedenen Genres ihrer musikalischen Herkunft erwachen Arrangements voller mitreißender Klangfarben, Grooves und Melodien auf höchstem Niveau zum Leben.  

Zum Johannes Krampen Trio gehören Uwe Metzler, Henrik Mumm und Johannes Krampen.  

Eintrittskarten sind zum Preis von 23 Euro bei allen Geschäftstellen der Waldeckischen Landeszeitung, im Internet unter www.burg-lichtenfels.de oder an der Abendkasse erhältlich. (r/md)

  (r/md)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare