Goddelsheimer Kulturverein

Museumsmarkt zum Kartoffelfest geplant

+
Das traditionelle „Kartoffelbraten“ des Goddelsheimer Kulturvereins rund um das Dorfmuseum steht jedes Jahr im September unter einem anderen Motto – und wird jedes Jahr gut angenommen. Für 2016 ist ein Museumsmarkt geplant.

Goddelsheim. Nach vielen Jahren mit historischen Themenschwerpunkten wird beim  „Kartoffelbraten“ am 25. September ein „Museumsmarkt“ mit zahlreichen Ständen und Aktionen angeboten.

 Bis jetzt haben sich bereits mehr als 20 überwiegend aus Goddelsheim stammende Teilnehmer angemeldet. Die Angebotspalette erstreckt sich von selbstgebastelten Armbändern, Lampen und selbst gemalten Bildern über Wohlfühlprodukte bis zu selbstgemachtem Apfelsaft. 

Der Vorsitzende des Kulturvereins Reinhard Weber hofft, dass das geplante Fest ebenso erfolgreich wird wie die vorangegangenen.

Wichtiges Thema der Jahreshauptversammlung war auch die im Rahmen der Dorfentwicklung geplanten Bauvorhaben rund um den Museumskomplex.

Mehr lesen Sie in der Druckausgabe der Waldeckischen Landeszeitung am Mittwoch, 6. April.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare