Autofahrer beschädigt Leitpfosten

Polizei sucht nach Unfallflucht in Rhadern Audi A3

Lichtenfels-Rhadern - Die Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht in Rhadern.

Am Samstag, 25. Mai, kam gegen 15 Uhr ein Auto in der Lichtenfelser Straße aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Leitpfosten.

Danach setzte der Fahrer die Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Bei dem Wagen soll es sich nach der Aussage eines Zeugen um einen silbernen Audi A3 handeln. 

Die Polizei in Korbach erbittet Hinweise unter Tel. 05631/971-0.

Rubriklistenbild: © 112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare