1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Lichtenfels

Sachsenberger Altstadtfest mit viel Musik gefeiert

Erstellt:

Kommentare

Der Spielmannzug der Feuerwehr Sachsenberg unterhielt die Besucher des Altstadtfestes musikalisch.
Der Spielmannzug der Feuerwehr Sachsenberg unterhielt die Besucher des Altstadtfestes musikalisch. © pr

Die Sachsenberger und ihre Gäste feierten ihr traditionelles Altstadtfest am Samstag bei herrlichem Wetter an der Kirche.

Lichtenfels-Sachsenberg – Bei dem vom Ortsbeirat und dem Männergesangverein Sachsenberg/Neukirchen organisiertem Fest begrüßte die stellvertretende Ortsvorsteherin Lisa Backhaus auch Bürgermeister Henning Scheele.

Am Nachmittag standen die Kinder ganz im Mittelpunkt des Geschehens. Für sie wurde ein Bobbycar-Rennen veranstaltet. Ausgestattet mit Helm, mussten die Mädchen und Jungen eine 50 Meter lange Strecke zurückgelegen.

Gastspiel an der Kirche: die Blaskapelle aus Neukirchen.
Gastspiel an der Kirche: die Blaskapelle aus Neukirchen. © pr

Die schnellsten Rennfahrer und Rennfahrerinnen wurden bei der Siegerehrung mit Pokalen und kleinen Geschenken belohnt. Die Hüpfburg war eine weitere Attraktion für die Jüngsten. Bei Kaffee, Kuchen, Gegrilltem und kalten Getränken verbrachten die Sachsenberger gemütliche Stunden. Zur Unterhaltung trugen der Spielmannszug der Feuerwehr Sachsenberg und die Blaskapelle aus Neukirchen bei. Alle ortsansässigen Vereine unterstützen den Ortsbeirat und den Gesangverein bei der Ausrichtung des Altstadtfestes. Hierbei zeigte sich, dass in einer kleinen Stadt ein Miteinander hervorragend funktionieren kann. Am Sonntagvormittag fand außerdem ein Gottesdienst mit Dr. Jürgen Römer auf dem Hofstadtplatz in Sachsenberg statt. (gr)

Auch interessant

Kommentare