Chorleiterin Gisela Grosche bietet  Probestunden für Kinder ab vier Jahren

Schnupperstunde im Bambini-Chor in Rhadern

+
Große Aufmerksamkeit bei der Schnupperstunde im Bambini-Chor in Rhadern. Chorleiterin Gisela Grosche  bietet sie regelmäßig für Kinder ab vier Jahren an.

Rhadern. Klare Klänge auf Holz, feine Kinderstimmen: Zwei Mal in Jahr lädt Gisela Grosche Kinder ab vier Jahren zur Schnupperstunde in den Rhadener Bamibini-Chor. Sie dürfen dann mit den anderen Bambinis, die schon Erfahrung haben, musizieren.

Und da der Start in den Gesang am besten mit Hilfe von Klangstäben und Klanghölzern funktioniere, kommen sie in den Schnupperstunden immer zum Einsatz, erklärt die Chorleiterin.

Seitdem sie 2004 in Pension gegangen ist, bietet Gisela Grosche Kindern und Jugendlichen Raum in Rhadern Raum für Chormusik: In der Bambini-Gruppe für vier- bis neunjährige Kinder, im Jugendchor für die älteren. In beiden Gruppen sind jeweils zwölf bis 14 Mädchen und Jungen aktiv.

Während sie bei den Jugendlichen durchaus auf Disziplin in der Stimmbildung setzt, wählt sie bei der Ausbildung der Jüngsten die spielerische Variante: Neben dem Singen hat in den Übungsstunden auch Vorlesen und Basteln Platz. (md)

Mehr lesen Sie in der Druckausgabe der Waldeckischen Landeszeitung am Donnerstag, 27. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare