Sportgemeinschaft organisiert Sportfest und Rundwandertouren

Auf zum Lichtenfelser Wandertag

Auf Schusters Rappen durch die Natur: Die Sportgemeinschaft Lichtenfels lädt am Wochenende zum Wandertag ein.   

Lichtenfels-Rhadern. Am kommenden Wochenende lädt die Sportgemeinschaft Lichtenfels alle Interessierten nach Rhadern ein. Dort stehen das Sportfest und ein Wandertag auf dem Programm.

Am Samstag, 14. Juli, werden auf dem Waldsportplatz zwei Fußballspiele ausgetragen. Um 14 Uhr eröffnen die E-Junioren der JSG Lichtenfels den Fußballtag mit der Partie gegen den TSV Korbach. Um 15 Uhr stehen sich dann die Seniorenfußballer der SG Goddelsheim/Münden und der SG Oberschledorn/Grafschaft in einem Vorbereitungsspiel auf die neue Saison gegenüber.

Am Sonntag, 15. Juli, erfolgt von 9 bis 10 Uhr der Start zu den Wanderungen des 12. Lichtenfelser Wandertages. Start und Ziel für alle Touren ist der Waldsportplatz „Auf dem Kirberg“ zwischen Rhadern und Dalwigksthal. Das Startgeld beträgt für Erwachsene ein Euro pro Person.

Angeboten werden zwei gut ausgeschilderte Rundwanderstrecken durch die „Waldeckische Schweiz“ von rund sechs und zwölf Kilometern Länge. Sie führen durch die Waldgebiete „Selbershöhe“ und „Henzenkopf“ sowie durch das Brühbecke- und Aartal. Zusätzlich wird von der NABU-Gruppe Lichtenfels ab 10 Uhr eine geführte Familienwanderung angeboten, die zwei bis drei Stunden dauern wird.

Um 10 Uhr startet ebenfalls eine zweistündige Nordic-Walking-Wanderung. Sie wird von zwei lizenzierten Übungsleitern geführt. Zunächst erfolgt ein gemeinsamer Transfer der Gruppe zur Klosterruine bei Schaaken und von dort geht es dann durch das Heimbachtal zurück zum Waldsportpatz bei Rhadern.

Unterwegs werden an einer Station Getränke und Verpflegung für die Teilnehmer angeboten. Im Anschluss an die Wanderungen gibt es bei einem gemütlichen Beisammensein Grillspezialitäten, Kaffee und Kuchen sowie kühle Getränke. Für die musikalische Umrahmung sorgen die Lichtenfelser Jagdhornbläser. Weiterhin erfolgt die Vergabe von kleinen Anerkennungen durch den Vorstand der Sportgemeinschaft Lichtenfels. (gk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel