Mit Auto in Vorgarten gelandet

Unfallflucht in Sachsenberg: Polizei sucht BMW-Fahrer

Sachsenberg. Einer Verkehrsunfallflucht von Freitag, 23. November, gehen die Beamten der Polizeistation Frankenberg nach – ein wichtiges Indiz dürfte ein BMW-Emblem sein, das am Unfallort gefunden wurde.

Aus dem Schlaf gerissen wurden Anwohner in Sachsenberg, als um 23.55 Uhr ein lauter Schlag die Nachtruhe störte. In der Landesstraße war ein Auto in einer scharfen Rechtskurve ins Schleudern geraten, nach links über den Gehweg gerutscht und in den Vorgarten eines Hauses in Höhe der Hausnummer 3 gelandet. 

Dort richtet der BMW erheblichen Schaden an. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zurück ließ er ein BMW-Logo, das vermutlich vom Frontbereich seines Autos stammt. Das Fahrzeug dürfte an der Stoßstange und der Motorhaube beschädigt worden sein.

Zeugen werden gebeten, sich sich bei der Polizeistation Frankenberg, Tel.: 06451/72030, zu melden. (112-magazin.de)

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion