Uwe Steuber

Wir suchen Waldecks Wort: "Alte, wichtige Sprache wieder reaktivieren"

Lichtenfels. Die WLZ sucht „Waldecks Wort“ – was ist typisch fürs Land, was sind besondere Begriffe in den Dörfern und Städten?

Auch der Lichtenfelser Bürgermeister Uwe Steuber ruft auf, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Er sagt:

Ich unterstütze den großen WLZ-Wettbewerb „Das Wort Waldecks“, weil ...

„... gerade bei uns in Lichtenfels in der Waldeckischen Schweiz die Waldecker Mundart schon immer große Bedeutung hat. Wir leben seit dem Mittelalter an der auch heute noch bestehenden Sprachgrenze zwischen Niederdeutsch/Plattdeutsch und Mitteldeutsch oder an der sogenannten „ich“ und „ick“ Grenze.

Uwe Steuber.

Gerade aktuell hat sich eine unserer Engagementlotsen aus dem südwestlichsten Teils Waldecks aus Lichtenfels-Neukirchen auf die Farben geschrieben, diese alte und so wichtige Sprache wieder zu reaktivieren. Dies gelang bei uns bei den Jubiläumsfeiern in Fürstenberg und Sachsenberg besonders gut. Daher ist diese Aktion „Das Wort Waldecks“ wieder einmal ein willkommener Anlass, um Waldecker Platt wieder ins Leben zu rufen.

Mitmachen: Die ersten Einsendungen sind bereits eingetroffen. Bisher liegt übrigens das Upland als „Platt-Hochburg“ vorn. Alle Leser können ihre Vorschläge mit Erläuterung und Herkunftsort des Wortes - gerne auch mehrere Wörter - bis zum Gründonnerstag, 29. März, einreichen:

per Postkarte oder Brief an die Waldeckische Landeszeitung, Lengefelder Str. 6 in 34497 Korbach, oder über unser Abstimmungsformular:

Mit welcher Auszeichnung punktet der Purline Bioboden von wineo? GreenGuard Bronze GreenGuard Silber GreenGuard Gold

Rubriklistenbild: © pr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.