Bürgermeisterwahl in Lichtenfels 

WLZ lädt zum Wahlforum in Goddelsheim ein

+
Wer zieht ins Lichtenfelser Rathaus ein? Zur Bürgermeisterwahl veranstaltet die WLZ am Donnerstag, 5. September, ein Wahlforum.

Lichtenfels - Die Lichtenfelser wählen: Die Waldeckische Landeszeitung veranstaltet am 5. September ein Wahlforum mit den drei Kandidaten, die zur Bürgermeisterwahl antreten. 

Lichtenfels – Die Lichtenfelser sind am Sonntag, 15. September aufgerufen, eine neue Bürgermeisterin oder einen neuen Bürgermeister zu wählen: Sina Best aus Dorfitter, Axel Jakobi aus Immighausen und Henning Scheele aus Schreufa stellen sich zur Wahl. Beim Wahlforum der Waldeckischen Landeszeitung am Donnerstag, 5. September, in der Mehrzweckhalle Goddelsheim beantworten die drei Kandidaten die Fragen von WLZ-Redaktionsleiter Thomas Kobbe und Redakteurin Marianne Dämmer – und die Fragen der Zuhörer.

Wer von der Möglichkeit, Fragen zu stellen, nicht während der Veranstaltung Gebrauch machen möchte, kann seine Frage(n) bereits im Vorfeld senden an lokalredaktion@wlz-online.de mit dem Betreff „Wahlforum Lichtenfels“. Eine Auswahl der Fragen werden wir den drei Kandidaten dann am 5. September stellen.

Insgesamt sind 3304 Lichtenfelserinnen und Lichtenfelser wahlberechtigt. „Hiervon haben bereits 274 Wahlberechtigte die Briefwahl beantragt“, erklärt Andre Gutmann, Leiter des Haupt- und Ordnungsamtes der Stadt Lichtenfels, auf Nachfrage der WLZ. „Sollte auf keinen der Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen entfallen, findet am Sonntag, 29. September, eine Stichwahl statt“, erklärt Andre Gutmann weiter. Dann treten die beiden Bewerber an, die am 15. September die meisten Stimmen auf sich verbuchen konnten.

Wer von den gültigen abgegebenen Stimmen dann die höchste Stimmenzahl erhält, übernimmt am 1. März 2020 die Verwaltungsgeschäfte im Lichtenfelser Rathaus für die nächsten sechs Jahre.

Das WLZ-Wahlforum in der Mehrzweckhalle Goddelsheim beginnt am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Für Getränke sorgt der Sportverein Goddelsheim.

Zum Wahlforum sind alle interessierten Lichtenfelserinnen und Lichtenfelser willkommen. Der Eintritt ist frei. (md)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare