Unfall auf der B 252 bei Twiste

Am Bahnübergang von Bundesstraße geschleudert

+
Unfall am Bahnübergang Twiste.

Twistetal-Twiste. Neben dem Gleis am Bahnübergang Twiste landete am Dienstagmittag eine Autofahrerin. Sie war aus unbekannten Gründen von der Bundesstraße 252 abgekommen.

Die 67-Jährige war von Korbach in Richtung Twiste unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen ist die Korbacherin auf der kurvigen Strecke am Bahnübergang, auf der ein Tempolimit von 50 Kilometern pro Stunde besteht, von der Straße abgekommen, überrollte mit ihrem Kleinwagen , dicht an der Schranke vorbei, ein Warnschild und fuhr über eine Böschung in Richtung Bahnstrecke. 

Ins Krankenhaus

Dicht am Gleis blieb das Auto endlich stehen. Die Frau klagte über Kreislaufbeschwerden und wurde von dem zwischenzeitlich alarmierten Rettungsteam zur Beobachtung ins Krankenhaus nach Korbach transportiert.

 Kurze Zeit später wurde der Pkw mithilfe eines Abschleppwagens geborgen. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion