Stadtumbau und Abschluss Strother Straße

Ortsbeiratsfete am  Berndorfer Spielplatz

Stadtumbau und Straßenbau Berndorf
+
Bereit für den Ansturm der Kinder: Mit neuen Attraktionen lockt der Spielplatz an der Berndorfer Schule.

Twistetal-Berndorf. Grund zum Feiern gibt es in Berndorf am Samstag an der Mehrzweckhalle. Dort will der Ortsbeirat um 13 Uhr den Abschluss des Stadtumbau-Projektes und die schon länger zurückliegende Fertigstellung des Umbaus der Strother Straße feiern.

Mit 250 000 Euro sind die Erneuerung des Spielplatzes, die Anlage eines Bolzplatzes sowie der Ausbau der so genannten Schultreppe und der Treppe zum Walmeweg überwiegend aus dem von Bund und Land aufgelegten Stadtumbau-Programm finanziert worden. 

Neue Attraktionen

Hauptattraktionen auf dem Spielplatz sind eine spinnennetzartige Kletteranlage und ein Aussichtspunkt. Ferner wurden der Ballfangzaun am Sportplatz erneuert und ein Bolzplatz angelegt.

 Die Strother Straße ist schon länger fertig: Für den Straßenbau allein sind 791  000 Euro veranschlagt worden. Da die Straße als wichtige innerörtliche Verbindung gilt, wurde ein Zuschuss nach dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz in Höhe von 225 000 Euro gewährt. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare