1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Twistetal

Berndorf feiert ein gutes Stück Heimat - Geballt in vier Bildergalerien

Erstellt:

Von: Elmar Schulten

Kommentare

null
Sie führen die Polonaise am Freischießen-Samstag an: Gitte und Ralf Striepen sind das Schützenkönigspaar für die kommenden sieben Jahre. © Elmar Schulten

Twistetal-Berndorf. Die Schützen in Berndorf wissen zu feiern! – Nach dem Warmlaufen am Donnerstagabend und Freitag ging es am Samstag und Sonntag auf dem Sportplatz und in der Mehrzweckhalle so richtig rund. Und zwischendurch wurde marschiert.

An der Seite ihrer uniformierten Schützen präsentierten die Berndorfer Frauen am Samstagabend bei der Polonaise ihre schönsten Kleider. Schließlich ging es zum Schützenball, wo die Kapelle „Donau Power“ für flotte Musik auf der Tanzfläche sorgte.

Am nächsten Morgen waren die meisten wieder fit für den Festgottesdienst mit Pfarrerin Angela Lehmann, ebenfalls wieder in der Mehrzweckhalle.

Gegen Mittag wurden die Uniformen zurecht gerückt. Schließlich galt es, die Abordnungen der Schützengesellschaften der Historischen Schützengemeinschaft Waldecks auf dem Sportplatz zu begrüßen. Pünktlich um 13.30 Uhr ließ Oberst Jens Meyer antreten und gab das Kommando zum Abmarsch.

So setzten sich dann mehr als 1000, mal historische, mal im grünen Rock uniformierte Schützen und Marketenderinnen in Bewegung, um quer durch das Dorf an der Twistequelle zu ziehen.

Mittendrin im Festzug: Schirmherr Dr. Reinhard Kubat, Bürgermeister Stefan Dittmann, Landtagsabgeordneter Armin Schwarz und auf einer Kutsche mit den Honoratioren des Dorfes  der Schutzherr der historischen Schützengemeinschaft, Wittekind Fürst zu Waldeck und Pyrmont.

Viele Fotos vom Festzug gibt es in drei Bildergalerien: 

Krönender Abschluss des 400. Jubiläums-Freischießens ist am  Montag, 18. Juni,  ab 14 Uhr der Festzug der Berndorfer Frauen und Mädchen. Ab 18.30 Uhr dann Schützenball mit der Kapelle „Watzmann“.

Auch interessant

Kommentare