Am Montagabend wird zum Feierabendschoppen an die Twister Halle geladen

Bürgermeisterwahlkampf im Twister Kirmesfestzug: Applaus für falschen Kandidaten

+
„Make Twiste great again“: Timo Köchling kandidiert (nicht) als Bürgermeister beim Kirmesfestzug.

Twistetal-Twiste.  Höhepunkt der Twister Kirmes war am  Sonntag der Festzug, bei dem die Altkirmesburschen den Twister Timo Köchling als Bürgermeisterkandidaten präsentierten.

Selbst Amtsinhaber Stefan Dittmann konnte darüber lachen. Die TSV-Sportjugend marschierte als Zwerge verkleidet im Festzug mit und bot sich als Bergwerkspersonal für den möglichen Kupferbergbau in Twiste an.

Die Sektbargirls hatten eine Frucht-Bar aufgemacht und präsentierten sich als süße Früchtchen, während ihre Vorgängerinnen, die Twister Sisters, als Kino-Knabbereien mitmarschierten. Im Twister Kirmesfestzug regelmäßig mit dabei sind die Darsteller der Freilichtbühne. Lauthals singend reihten sich diesmal auch die Sänger vom MGV Liedertafel-Einigkeit ein.

Aus Elleringhausen grüßten die Kirmesburschen und - mädels im Dirndl mit einem Hinweis auf ihr Oktoberfest am 29. September.

Der Abschluss der Kirmes wird am heutigen Montag gefeiert. Gegen 16 Uhr wird zum Feierabendschoppen an der Halle eingeladen. 

Bildergalerie vom Kirmesfestzug in Twiste

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare