Burschen und Mädels bringen am Montag Ständchen

Bunter Festzug krönt Kirmes Twiste

+
Die ehemaligen Sektbarmädels beim gestrigen Kirmesfestzug in Twiste.

Mit einem bunten Festzug, einem Tauziehen und Schnuller-Weitspucken boten die Kirmesburschen und die Sektbar-Mädels am gestrigen Sonntagnachmittag viel Unterhaltung für die Besucher.

Twistetal-Twiste – Höhepunkt bildet der große Festzug, für den sich die Teilnehmer einiges einfallen ließen. Von der WLZ-Berichterstattung über die Waldecker Etappe auf der Deutschlandrundfahrt der Radprofis angeregt, stieg eine Gruppe von Kindern aufs Rad und unterstrich gleichzeitig mit Plakaten die Forderung nach einer Vollendung der Radwegpläne in Twistetal. 

Sie machen Musik

Die verschiedensten Gruppen waren dabei, die Kirmes-Houseband, die sonntags bei der Kirmes aufspielt, machte zusammen mit dem Spielmannszug Twiste Stimmung. Der MGV Twiste ließ es auf dem Wagen zur Gitarrenbegleitung etwas ruhiger angehen. 

Schneewittchen und die sieben Zwerge führte diese Frauengruppe auf.

Mit von der Partie waren die Alt-Kirmesburschen sowie die befreundeten Clubs aus Gembeck und Elleringhausen, die sich über Unterstützung aus Twiste freuen.

Heute dreht der Kirmesclub beim Ständchenspielen mit Besenverkauf ab 8 Uhr noch einmal auf. Auch der Kindergarten freut sich schon auf den Besuch.

Zur Bildergalerie 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare