Hoher Schaden bei Unfall am Freitag in Berndorf 

Drei Autos wurden ineinander geschoben

+

Hoher Schaden entstand bei einem Unfall am Freitag gegen 14.50 Uhr in Berndorf.

- aktualisiert um 18.26 Uhr -

Ein Autofahrer war, von Korbach kommend, am Ortseingang aus unbekannten Gründen mit seinem Pkw nach rechts von der B 252 auf den Parkplatz der Firma Wilke geraten und ist auf einen dort geparkten Wagen geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden insgesamt drei Autos zusammengeschoben. Der Fahrer wurde an der Unfallstelle ambulant versorgt. 

Der 86-jährige Autofahrer war vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Er überfuhr den Gehweg, prallte ungebremst auf einen vor dem Parkplatz der Firma Wilke abgestellten Wagen und schob mit diesem insgesamt drei Autos zusammen. 

Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei 17 000 Euro. Der Unfall verlief glimpflich, weil niemand in einem der Pkw saß oder über den Parkplatz ging. (ah/112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare