Sportverein will Hundertjähriges 2022 feiern

Elleringhäuser Sportler müssen ihre Jubiläumsfeier erneut verschieben

Mitglieder des TSV Elleringhausen in grünen Trikots auf dem Sportplatz verlassen.
+
Das war noch „vor Corona“: Mitglieder des TSV Elleringhausen auf dem Sportplatz.

Bereits zum zweiten Mal hat der TSV Elleringhausen seine Feier zum 100-jährigen Vereinsbestehen notgedrungen verschoben. Als neuer Termin für den Kommersabend wurde nun der 4. Juni 2022 mit nachfolgendem Pfingstwochenende festgelegt.

Twistetal-Elleringhausen - „Aufgrund der Lage mussten wir es noch mal verschieben. Die Elleringhäuser sind aber guter Hoffnung, dass wir 2022 endlich wieder feiern dürfen“, bekräftigen Vorsitzende Sina Jost und Vereinskassierer Axel Müller.

Für das ursprünglich 2020 geplante Jubiläum hatte der einhundert Mitglieder zählende Verein bereits Arbeitskreise und einen Projektchor gebildet. Durch Corona sei dann alles zum Stillstand gekommen. „Jede Sparte wollte etwas machen. Wir versuchen, das noch mal zu aktivieren“, sagt Sina Jost, die gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen auf tatkräftige Unterstützung bei den neuen Planungen hofft. Schließlich kurbelt der TSV, der im vergangenen Jahr mehrfach für seinen Trimmpfad ausgezeichnet wurde, nicht nur den Sport im Dorf an.

Sportbetrieb so lange wie möglich aufrechterhalten

Der Verein organisiert Silvester, Karneval und Grenzbegänge mit. Eben alles, was zum Dorfleben dazugehört, unterstreicht die Vorsitzende. Ähnlich ideenreich lief im vergangenen Sommer der Sportbetrieb ab.

Damals habe man etwa draußen im Hinterhof Gymnastik gemacht, um den Sportbetrieb so lange aufrecht zu erhalten, wie es ging. Sobald es möglich ist, soll es auch in diesem Jahr wieder losgehen, sagt Sina Jost. Allein das Kinderturnen werde von rund fünfzehn Kindern besucht, die man im Verein halten wolle.

Schon viele Auszeichnungen erhalten

Wer sich individuell fit halten will, kann sich alternativ auf dem vom TSV-Juniorteam konzipierten Trimmpfad durch Elleringhausen bewegen. Der Pfad war ursprünglich zum 100-jährigen Bestehen entworfen worden.

Die Preisgelder von den Sterne des Sports-Auszeichnungen hat der Verein jüngst in zwanzig wetterfeste Metallschilder mit QR-Code investiert. Die Übungen unter dem Motto „Lauf mit bleib fit werden“ darauf mit wenigen Worten erklärt, zudem ermuntert ein Foto mit Turni Turnfrosch (alias Turnerin Lilli Zimmermann im Kostüm) dazu, die Trainingseinheiten auszuprobieren. Die Grundlagen für die individuelle Fitness im Ort hat der Verein also schon lange vor seiner Jubiläumsfeier gelegt. (Sandra Simshäuser)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare