90 Sportler aus Twistetal geehrt

Erfolg bei Handball, Reiten, Schießen  und Leichtathletik

+
Bürgermeister Stefan Dittmann (l.), Hartmuth Schiller (r.) und Mark Wäscher (neben ihm) zeichneten die erfolgreichen Sportler der Gemeinde Twistetal aus.  

Mit 90 Aktiven, Trainern und Übungsleitern hat die Gemeinde Twistetal so viele Sportler wie seit Jahren nicht ausgezeichnet.

Von einer „Ehrung in Rummelatmosphäre“ sprach denn auch Bürgermeister Stefan Dittmann angesichts des dicht besetzten Dorfgemeinschaftshauses Elleringhausen, zugleich „Haus des Sports“, wo Handballer und Schützen, Leichtathleten und Reitsportler geehrt wurden.

 Anerkennende Worte für deren Leistungen auf Bundes- und Landesebene fanden Stefan Dittmann und Hartmuth Schiller, Vorsitzender des Ausschusses für Jugend, Kultur und Sport, die die Ehrungen gemeinsam mit Ausschussmitglied Marc Wäscher vornahmen. V

on den Jüngsten der F-Jugend im TSV Berndorf bis hin zu gestandenen Sportschützen seien alle bereit gewesen, sich mit Entbehrungen und Disziplin einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erkämpfen.

 Ein großes Dankeschön ging auch an die Trainer und Übungsleiter, Betreuer und Eltern. Die Gemeinde werde ihre Sportstätten für Vereinszwecke weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen, sagte Dittmann weiter. (sim) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare