Abschluss des Berndorfer Freischießens

Festliche Mode vom Nil und von der Twiste

+
Wie einst bei Dornröschen: Bei diesen Burgfräuleins bestechen die spitzen Hüte. Dafür gab's für jede eine Rose.

Twistetal-Berndorf. Festliche Mode im Wandel der Jahrtausende“ lautete das Motto beim Frauenfestzug zum Abschluss des Berndorfer Freischießens.

Und so zeigten die Damen von der Twistequelle, was die modische Squaw so trug, als sie vor ihr Wigwam trat und welche Mode angesagt war, als in Amerikas Süden die tragische Liebesgeschichte „Vom Winde verweht“ verfilmt wurde.

 Die Berndorfer Mädchen tanzten im hawaianischen Baströckchen auf dem Sportplatz, während sich die Burgfräuleins auf dem roten Teppich mit roten Rosen beschenken ließen. All die vielen schönen Kleider bewiesen, dass Frauen schon zu allen Zeiten modisch den Ton angaben. 

Fotoimpressionen vom Frauenfestzug am letzten Tag des Berndorfer Freischießens

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare