Freier Eintritt in Berndorf

Schützengesellschaft mit besonderem Bonbon für alle Freunde und Gäste

Twistetal-Berndorf. Auf 400 Jahre Schützentradition wollen die Berndorfer Schützen bei ihrem Freischießen von 14. bis 18. Juni zurückblicken.

Überall im Dorf ist schon etwas von den Vorbereitungen zu spüren. Die Ortseingangsschilder wurden am Wochenende mit Blumen geschmückt. 

Und auf dem Hof von König Wilhelm Meier trafen sich die Mitglieder der Burschenkompanie, um erstmals in Uniformen und mit geschulterter Hellebarde das Marschieren zu üben. 

Die Kommandos gab Burschenhauptmann Felix Bruniak, der seinerseits froh über die guten Tipps von Oberst Jens Meier, Major Christoph Dietzel und Adjutant Jörg Scheele war. Schließlich will das Kommandieren ebenso trainiert werden, wie das Marschieren.

König Wilhelm Meier und Vorsitzender Heiko Emde beobachteten den Einsatz der Burschenkompanie mit Freude. Immerhin wird so die Fortsetzung der Tradition gesichert. Dis zum Jubiläumsfreischießen muss freilich noch eine Menge geübt werden.

 Nächste Gelegenheit dazu ist am Sonnabend, 14. April um 17 Uhr beim Ausmarsch der Männer und am Sonntag, 15. April, um 14 Uhr beim Ausmarsch der Frauen. Treffpunkt ist für die Männer „Unter den Linden“ und für die Frauen vor der Halle. 

Der zweite Ausmarsch ist für den 28. April angesetzt. Auch dann ist wieder um 17 Uhr Antreten „Unter den Linden“ und um 16.15 Uhr Ausgabe der Fahnen und Waffen am Schützenraum. 

Der Schützenvorstand hat zur Feier des Jubiläums-Freischießens beschlossen, dass an allen Festtagen freier Eintritt gelten soll. 

Als besonderer Höhepunkt wird am Freitagabend der Kabarettist Hubert Meiwes aus Delbrück in seiner Paraderolle „Schützenbruder Bölkenkötter“ auftreten. 

Die passenden Werbe-Autoaufkleber werden in den nächsten Tagen in Berndorfer Gaststätten und örtlichen Geschäften zum Verkauf angeboten. Im Vorfeld des Festes ist auch wieder eine Uniform-Tauschbörse geplant. Der genaue  Termin wird noch bekannt gegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare