Auf Weide bei Mühlhausen gefunden

Großen Treckerreifen weggeworfen oder verloren?

+
Der Besitzer dieses Treckerreifen soll sich melden, oder es gibt eine Anzeige.

Twistetal-Mühlhausen. Da staunte der Mühlhäuser Harald Schultze: Auf seiner Weide links am Ortseingang, von Twiste kommend, erblickte er am Montag einen großen Traktorreifen, der aufrecht im frischen Grün stand.

Wie der alte Pneu dorthin kam, darüber kann Schultze nur mutmaßen. Möglicherweise ist er illegal auf die Weide geworfen worden, vielleicht ist er auch aufgrund mangelnder Ladesicherung in einer Kurve von einem Anhänger in die Weide gerollt. Ohne Ladegerät lässt sich der schwere Reifen jedenfalls nicht entfernen. 

Wer hat Reifen verloren?

Wer den Reifen „verloren“ habe, könne ihn bei Schultzes auf dem ersten Hof hinter dem Ortseingang abholen und selbst abholen. Bis zum 16. Juni gebe er dem Betreffenden dazu die Gelegenheit. Danach werde er den Reifen abtransportieren und entsorgen lassen und diese Ordnungswidrigkeit bei der Polizei anzeigen. (ah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare