Grüne Liste für Kommunalwahl 2016 ist zur Hälfte mit Frauen besetzt

Für kinderfreundliche Gemeinde

+
Bereit für die Kommunalwahl: Sie kandidieren für die Grünen in Twistetal.

Twistetal. Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen in Twistetal hat seine Liste für die Wahl der Gemeindevertretung Twistetal im März aufgestellt. Auf der grünen Liste sind neben erfahrenen PolitikerInnen auch kommunalpolitische Neulinge vertreten.

„Wir wollen jungen Menschen Platz machen um erste Erfahrung in politischen Gremien zu sammeln“, so Reinhard Deutschendorf: „Zusammen mit uns alten Hasen geben wir gleichzeitig ein erfahrenes und innovatives Team ab so Deutschendorf weiter.“ „Besonders gut gefällt mir, dass die Hälfte der Kandidaten Frauen sind“, sagt Elke Fortak. Die meisten Ortsteile sind ebenfalls vertreten, so Fortak weiter.

Die inhaltlichen Schwerpunkte für die Grünen sind eine kinder- und familienfreundliche Gemeinde, denNaturschutz im Bereich des Gewässerschutzes und der Feldwegenutzung zu verbessern und die Steuerbelastung der Twistetaler Bürger durch sparsame Haushaltsführung möglichst niedrig zu halten.

 Es kandidieren in dieser Reihenfolge: Reinhard Deutschendorf (Berndorf), Elke Fortak (Gembeck), Ilka Deutschendorf (Berndorf), Yvonne Pixa (Berndorf), Sylvia Radke (Berndorf), Thomas Lichtenberg (Berndorf), Reinhard Nagel (Nieder-Waroldern), Georg Dembowski (Ober-Waroldern), Jörn Genz (Mühlhausen), Dagmar Deutschendorf (Berndorf). (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare