1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Twistetal

Jugendfeuerwehr Berndorf berichtet von tollen Ferienerlebnissen in Kroatien

Erstellt:

Kommentare

Die Feuerwehr Berndorf hat eine Ferienfreizeit nach Kroatien organisiert, wo nicht nur geschwommen wurde. Ein kart-Rennen gehörte zu den Höhepunkten.
Die Feuerwehr Berndorf hat eine Ferienfreizeit nach Kroatien organisiert, wo nicht nur geschwommen wurde. Ein kart-Rennen gehörte zu den Höhepunkten. © pr/Feuerwehr Berndorf

Zum mittlerweile 13. Mal startete die Jugendfeuerwehr Berndorf in der vierten Ferienwoche zu Jugendfreizeit Kroatien, um eine Woche am Mittelmeer die Sonne zu genießen.

Twistetal-Berndorf - Nach 18 Stunden Autofahrt war das erste Ziel der Pool am Ferienhaus. Am nächsten Tag danach waren Ausruhen, Sonne tanken und Schwimmen im Meer bei über 30 Grad angesagt.

Die folgenden Tage wurden mit Schnorcheln, Kartfahren, dem Besuch eines riesigen Aquaparks und Jetski fahren verbracht. Die Verpflegung mit Gemüse und Obst wurde vor Ort frisch am Straßenverkauf eingekauft und durch die Teilnehmer in den Tagen verarbeitet.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich aktuell jeden Mittwoch um 17.30 Uhr, interessierte Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren sind willkommen und können gerne zum Feuerwehrhaus in Berndorf kommen.  

Auch interessant

Kommentare