K 78: Helmscheider Straße in Mühlhausen nach zweieinhalb Monaten Umbau freigegeben

Kinder testen schon den Gehweg

+
Diese Kindergartenkinder haben als erste offiziell nach der Freigabe der K 78 den neu gebauten Gehweg an der Helmscheider Straße benutzen können.

Twistetal/Korbach. Die Kindergartenkinder aus Mühlhausen kamen wie bestellt: Mit ihrem Spaziergang über den neu hergerichteten Gehweg an der sanierten Helmscheider Straße nahmen Sie offiziell diese Verbindung zwischen ihrem Heimatdorf und dem Nachbarort Helmscheid in Betrieb.

Zuvor hatten Erster Kreisbeigeordneter Jens Deutschendorf, Bürgermeister Stefan Dittmann und Stadträtin Ulrike Tönepöhl mit Vertretern von Hessen Mobil und der Baufirma Wachenfeld die Kreisstraße 78 freigegeben. 400 000 Euro hat das Projekt gekostet, 300 000 Euro gab der Kreis, 100 000 Euro übernahm die Gemeinde für Kanal und Gehweg.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare