Doppeljubiläum in der Kirche von Nieder-Waroldern

Kirchenchor von Nieder-Waroldern feiert 50-jähriges Bestehen

+
Festgottesdienst aus Anlass von 500 Jahre Franziskaneraltar in Nieder-Waroldern: Der Kirchenchor feiert sein 50-jähriges Bestehen.

Twistetal-Nieder Waroldern. Ein Jubiläum jagt das nächste: 500 Jahre Franziskusaltar in der Kirche zu Nieder-Waroldern wurden mit mehreren Veranstaltungen würdig gefeiert. Am Sonnabend, 25. Mai, steht um 18 Uhr ein Fest zum 50-jährigen Bestehen des Kirchenchores an.

Im Anschluss wird es auf dem neuen Dorfplatz direkt neben der Kirche einen Sektempfang und Knabbereien geben, um den Abend gemütlich mit allen Zuhörern ausklingen zu lassen.

Im Konzert wird einiges aus dem Repertoire des Chores zu hören sein: alte bis neue Chormusik, Lieder entsprechend der Kirchenjahreszeit Ostern über Pfingsten bis hin zum bekannten Sommerlied „Geh aus mein Herz“. Außerdem werden neue Lieder aus dem EG+ vorgestellt und dem festlichen Anlass entsprechend teilweise von Instrumenten begleitet.

Zudem wird Instrumentalmusik, bestehend aus Klavier, Viola und Flöte, erklingen.

Angesichts der Meldungen über Kirchenchöre, die aus Mangel an Sängerinnen und Sängern aufgeben, freuen sich die Chormitlieder auf eine musikalische Stunde und auf Zuhörer, die auch im Anschluss mitfeiern.   

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare