Fahrer berichtet von Ausweichmanöver auf Wirtschaftsweg bei Gut Rocklinghausen

Kurierfahrzeug rutscht in Graben

Kurierfahrzeug rutscht in Graben
+
Dieses Kurierfahrzeug rutschte von einem Feldweg zwischen Gut Rocklinghausen und Twiste in den Graben.

Twistetal-Twiste. Mit einem Lieferwagen ist ein Paketkurier am Mittwoch gegen 16.30 Uhr vom Wirtschaftsweg zwischen Gut Rocklinghausen und Twiste abgekommen und im Graben gelandet. Der 19-Jährige blieb unverletzt.

Am Mercedes Sprinter entstand jedoch ein Schaden von 10 000 Euro. Zudem trat Öl aus, das die Feuerwehr auffangen und abbinden musste. Der in Hessisch Lichtenau wohnende Kurierfahrer gab der Korbacher Polizei gegenüber an, ihm sei auf dem schmalen Weg ein Auto entgegen gekommen, so dass er habe ausweichen müssen.

Bergungsaktion

Dabei sei er in den Graben geraten, der andere Autofahrer sei weitergefahren. Als der Sprinter zwei Stunden später mit zwei Bergungsfahrzeugen aus dem Graben gezogen werden sollte, erhielten auch die Polizei sowie die Feuerwehren aus Berndorf und Twiste Kenntnis von dem Unfall und rückten zur Unfallstelle aus. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion