Jörg Fingerhut gibt sein Amt nach 20 Jahren im Vorstand ab

 TV Mühlhausen  mit neuem Vorsitzendem  

Wechsel an der Spitze des TV Mühlhausen. Von links: Marcel und Isabell Fingerhut, Dirk Engelhard, Dr. Christian Schüttler, Iris Hildebrand, Steffen Fingerhut, Volker Pohlmann, Nils Pohlmann, Oliver Grötecke, Thomas Tönepöhl und Andreas Knöss. Fotos: Heike Saure

Twistetal-Mühlhausen – Die 433 Mitglieder des TV 1912 Mühlhausen haben einen neuen Vorsitzenden. Nach 20 Jahren im Vorstand und sechs Jahren als Vorsitzender stellte sich Jörg Fingerhut nicht mehr zur Verfügung und machte Platz für seinen Nachfolger Dirk Engelhard.

Der TV beteiligte erstmals an einer nicht sportlichen Aktion, die dem Verein den hessischen Umwelt-, Natur- und Klimaschutzpreis einbrachte. Fingerhut ließ ein letztes Mal als Vorsitzender die Veranstaltungen, wie den Discoabend, das Pokalschießen, die Maiwanderung, das Entenrennen und das Kartoffelbraten, Revue passieren.

Das war preiswürdig

Untermalt von einem Video, berichtete der scheidende Vorsitzende von der Aktion „Mühlhausen blüht auf“. Von Silvia Knöss und Iris Hildebrand mit den Turnkindern initiiert, hatte sich der Vorstand anfangs skeptisch gezeigt, umso mehr freute man sich über die gute Resonanz mit insgesamt 16 angelegten Blühstreifen und den mit 1600 Euro dotierten Preis.

Fingerhut berichtet von einem Förderbescheid über 8000 Euro aus dem Leaderprogramm. Davon wurden eine mobile Tribüne, die auch vermietet wird, sowie eine Musikanlage für die Mehrzweckhalle angeschafft. Dank galt allen weiteren Spendern, ohne die der laufende Betrieb in den verschiedenen Sparten nur schwer aufrecht erhalten werden könne. 

So steigen die Beiträge

Doch auch diese reiche dem Verein, der laut Fingerhut zu den Vereinen mit den niedrigsten Beiträgen im Sportkreis gehöre, nicht mehr länger aus. Eine Beitragserhöhung von 20 Euro auf 30 Euro bei Erwachsenen sowie von sechs Euro auf zwölf Euro beim ersten Kind und einer Erhöhung der Familienbeiträge stimmte die Versammlung so auch bei lediglich zwei Enthaltungen zu.

Bei den Sportschützen trat Schießwart Karl-Heinz Emde nach 50-jähriger Tätigkeit zurück. Die Turnkinder, die zwei Gymnastikgruppen für Frauen und die Männergymnastikgruppe berichteten ebenso über ihre Tätigkeiten wie die Mannschaften der HSG Twistetal, zu deren Stammvereinen der TV Mühlhausen gehört.

Starke Handballer

So trainieren Woche für Woche 150 Kinder und Jugendliche in den Jugendspielgemeinschaften der HSG mit Korbach und Külte, wovon zwei Teams aktuell in der höchsten hessischen Liga agieren.

Ehrungen beim TV Mühlhausen: (von links) Volker Pohlmann, Lars Fingerhut, Hannelore Butterweck, Irmgard Fingerhut, Marga Pohlmann, Ursel Hildebrand, Jörg Fingerhut und Steffi Sude. Foto: Heike Saure

Bei den Wahlen berief die Versammlung des größten und mitgliederstärksten Vereins von Mühlhausens folgende Personen in den Vorstand, Vorsitzender; Dirk Engelhard, Stellvertreter; Oliver Grötecke, Kassierer; Volker Pohlamnn, Stellvertreterin: Isabell Fingerhut, Schriftführer: Dr. Christian Schüttler, Stellvertreter: Steffen Fingerhut, Turnwartin: Iris Hildebrand, Jugendwart: Nils Pohlmann, Beisitzer: Andreas Knöss, Thomas Tönepöhl und Marcel Fingerhut.

50 Jahre beim TV

Ehrungen beim TV, 50 Jahre: Karl-Wilhelm Born, Hannelore Butterweck, Irmgard Fingerhut, Ingrid Fingerhut, Ursel Hildebrand und Marga Pohlmann. 25 Jahre: Martin Behle, Lars Fingerhut, Maik Huneck, Vanessa Jansen, Stefanie Sude und Jasmin Meergans. 

Sportabzeichen bekamen: (hinten von links) Steffen Fingerhut, Iris Hildebrand und Jörg Fingerhut ehrten (vorne von links) Lea Werner, Elise und Marie Fingerhut, Emilia Geh, Lenny Krüger, Pia Ney und Max Werner. Foto: Heike Saure

Sportabzeichen: (Bronze) Tim Behle, (Silber) Jakob Schmidt, Marie Fingerhut, Lenny Krüger, Pia Ney, Joshua Steinhof, Elise Fingerhut, Lea Werner, (Gold) Emilia Geh, Ella Bracht, Max Werner, Viktoria Knöss und Iris Hildebrand. 

Termine beim TV 

Folgende Termine stehen an: 28. März Discoabend, 9. April Pokalschießen, 1. Mai Maiwanderung, 28. Juni Entenrennen, 6. September Kartoffelbraten. (Heike Saure)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare