Polizei sucht Zeugen der Auseinandersetzung

Nach Streit zwischen Autofahrern eine Beule im Autodach

Faustschlag aus dem Dämmerlicht heraus.
+
Symbolfoto: Wer hat gesehen, wie ein Lastwagenfahrer mit der Faust auf das Dach eines Autofahrers eingeschlagen hat?

Die Polizei sucht Zeugen eines Streites zwischen Autofahrern, der sich am Freitag, 30. Oktober, gegen 16.25 Uhr auf Zufahrtstraße zum Berndorfer Rewe-Markt ereignet hat.

Twistetal-Berndorf - Hier hatten der 37-jährige Fahrer eines roten PKW aus Diemelsee und der Fahrer eines  Sattelzuges in der Straße „Hinter den Höfen“  angehalten, um darüber zu streiten, wer gerade wem an der Bundesstraße 252 die Vorfahrt genommen haben könnte.

Während der PKW-Fahrer in seinem Fahrzeug sitzen blieb und nur durch einen schmalen Spalt seines geöffneten Fensters mit dem LKW-Fahrer kommunizierte, habe der 38-jährige LKW-Fahrer aus Paderborn in seiner Rage mit der bloßen Hand auf das Dach des PKW geschlagen.

Beule im Fahrzeugdach

Zurück blieb eine erkennbare Beule im Fahrzeugdach (Fahrerseite, kurz oberhalb des A-Holms) des roten Kleinwagens, geschätzter Sachschaden: etwa 1500 Euro. Der LKW-Fahrer, der das Eintreffen der Polizei abwartete, streitet dies jedoch ab.

Somit steht es momentan Aussage gegen Aussage, es sei denn, ein zufällig vorbeifahrender Kunde des REWE-Marktes oder sonstiger Verkehrsteilnehmer hat diesen Schlag auf das Fahrzeugdach beobachtet und kann die Angaben des Autofahrers bestätigen.

Zeugen, bitte melden

Zeugen sollten sich bei der Polizei  melden, denn so ein rüpelhaftes Benehmen im Straßenverkehr hat strafrechtliche Folgen. Ein entsprechendes Verfahren wegen Sachbeschädigung wurde bereits eingeleitet. Hinweie bitte an die Polizei in Korbach, Tel. 05631/9710.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare