Kamerateam im Dorf unterwegs

Wir haben es gewusst: Ober-Waroldern ist ein dolles Dorf

+
Dolles Dorf Ober-Waroldern: Das HR-Kamerateam macht das Schwalbenhaus zum Thema.  

Twistetal-Ober Waroldern. In der Hessenschau am Donnerstagabend wurde Ober-Waroldern aus der Lostrommel gezogen.

Ausgerechnet am Kirmeswochenende ist Ober-Waroldern nun das „dolle Dorf“, das im Hessenfernsehen präsentiert wird.

Mit den Worten „wir haben einen Notfallplan für den Fall gemacht, dass wir dolles Dorf werden“ wurde das Kamerateam von Ortsvorsteher Stefan Rößner im Dorfgemeinschaftshaus begrüßt.

Nur zwei Wochen zuvor, war Twiste als „dolles Dorf“ gezogen worden. Nun also wurde Ober-Waroldern ausgewählt.

Dolles Dorf Ober-Waroldern: Das HR-Kamerateam macht das Schwalbenhaus zum Thema.  

Natürlich ging es beim Drehtag am gestrigen Freitag vor allem um die bevorstehende Kirmes und ihre Geschichte. Außerdem wird es in dem fünfminütigen Beitrag um die musikalische Früherziehungsgruppe „Musikus“ gehen, die der Musikverein zur Förderung des Nachwuchses in Leben gerufen hat.

Außerdem kommen Bienenvölker und das selbst gebaute Schwalbenhaus groß raus.

Zu sehen ist der Beitrag heute, am Samstagabend, ab 19.30 Uhr im hr-Fernsehen und danach jederzeit in der hr-Mediathek.  (Selina Pohlamann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare