1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Twistetal

Dracula und Winnie Wackelzahn: Die neue Saison auf der Freilichtbühne Twiste wird gruselig schön

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Gruselig geht es zu auf der Freilichtbühne Twiste: Aktuell laufen die Proben für ein Erwachsenen-Grusical und für das Kinderstück „Winnie Wackelzahn“.
Gruselig geht es zu auf der Freilichtbühne Twiste: Aktuell laufen die Proben für ein Erwachsenen-Grusical und für das Kinderstück „Winnie Wackelzahn“. © Simone Fischer

Auf der Waldbühne im Bachteringhäuser Wald geht es derzeit heiß her: Bis zu den Premieren sind die Tage gezählt und die Spielerschar kann es kaum noch abwarten.

Twistetal-Twiste – Auf dem Programm stehen ab Sonnabend, 25. Juni, das Musical „Dracula - das ultimative Grusical“ unter Regie von Karl-Heinz Röhle und Steven Schäfer. Im Mittelpunkt der skurrilen Gruselkomödie voll mitreißender Musik und schwarzem Humor steht Vampir Graf Dracula.

Wilde Geschichte

In Dr. Sewarts Irrenanstalt hat man alle Hände voll zu tun. Gerade wurde ein neuer Fall eingeliefert: Der schüchterne Mister Renfield faselt seit gestern wirres Zeug und frisst Fliegen, obwohl er eigentlich Vegetarier ist!

Außerdem ist die verklemmte Krankenschwester Lucy offenbar über Nacht zur lüsternen Nymphomanin geworden dabei ist sie Mitglied im Sittlichkeitsverein!

Auf zu Graf Dracula

Alle Spuren führen ins verfallene Schloss von Graf Dracula, einem mysteriösen Adligen, der seit einiger Zeit in Huntington lebt. Niemand ahnt, dass es sich dabei um einen Vampir handelt. Ganz besonders ahnungslos ist aber Mrs. Hawkins, die seit jeher davon träumt, einen Grafen zu heiraten.

Das musikalische Spektrum dieses Stückes ist sehr breit und reicht von Cancan und Chanson bis zu finsterer Rockmusik bei den Vampirszenen. Begleitet werden die Zuschauer in eine vergangene Zeit, in der das Übersinnliche den Menschen noch einen Schauer über den Rücken trieb.

Das Musical für Kinder

Am Sonntag, 26. Juni, steht die Premiere für die jüngsten Zuschauer an wenn das Kindermusical „Vampir Winnie Wackelzahn“ von Ralf Israel mit Musik von Bernd Stallmann und Gerhard Grote auf die Bühne kommt.

Winnie Wackelzahnist ein pfiffiger, kleiner Vampir, der überhaupt kein Blut mag, sondern viel lieber rote Grütze und Himbeereis isst. Leider wackeln dadurch seine Eckzähne und drohen ihm endgültig auszufallen, sollte er bis zu seinem zehnten Geburtstag keinen Tropfen Blut geleckt haben.

Sie proben eifrig

Es bleibt nicht viel Zeit, um das Geheimnis der wackelnden Eckzähne seiner über 500 Jahre alten Familie zu lüften. Um den Fluch aufzuheben, der auf Winnie und seiner Familie lastet, müssen große Abenteuer bestanden werden. Die Regie führen bei dem Kinderstück Monika Meuser und Carla Stracke.

Die Spielerschar probt mehrmals wöchentlich fleißig in ihren schönen und gruseligen Kostümen. Der letzte Schliff beim Tanzen und Singen wird noch gefeilt.

Vorverkauf

Das Einstudieren der Gesangsstücke liegt in den bewährten Händen von Annabell Diehlmann und Marvin Putzki.

Alle Tickets und weitere Informationen zum Kindergeburtstagspaket gibt es online unter: www.freilichtbuehne-twiste.de  red

Auch interessant

Kommentare