1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Twistetal

Ortsbeirat ruft zu Frühjahrsputz in Berndorf auf

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Für die Aktion „Saubere Landschaft“ in Berndorf sitzen Jugendliche auf einem Trecker und auf der Ladefläche eines Anhängers.
Aktion „Saubere Landschaft“ in Berndorf: In fünf Gruppen schwärmten die 40 freiwilligen Helfer aus, um Müll in der Gemarkung aufzulesen. © Ralf Striepen

Rund 40 Berndorf jeden Alters sind am vergangenen Sonnabend dem Aufruf des Ortsbeirates zu einer Aktion „Saubere Landschaft“ gefolgt.

Twistetal-Berndorf - Bei schönstem Wetter traf man sich an der Halle, um die Gemarkung von Berndorf von Unrat zu befreien. In fünf Teams waren die Akteure gut dreieinhalb Stunden unterwegs und sammelten allerlei Müll auf.

Von kompletten Reifensätzen über einen Kühlschrank, Silofolien, bis hin zu alten Fahrrädern kam eine erstaunliche Menge zusammen. Die 15 Säcke Müll kommentierten vieler Helfer: „Ich hätte mit mehr gerechnet!“

Vereine stellen Fahrzeuge und Verpflegung

Ortsvorsteher Ralf Striepen wertet die Aktion als Beweis dafür, dass sich das Verständnis der Bevölkerung für die Umwelt sich in die richtige Richtung entwickele: „Wenn jeder bei einem Spaziergang mit einer Tüte bewaffnet etwas Müll sammelt, ist eine solche Aktion bald nicht mehr nötig. Das ist mein Wunsch!“

Bei schönstem Sonnenschein klang die Veranstaltung mit einem kleinen Imbiss aus. Der Ortsvorsteher dankte allen Helferinnen und Helfern, sowie den Berndorfer Vereinen wie dem Alt Trecker Club für die Organisation der Fahrzeuge, dem TSV Berndorf für die Bereitstellung des Vereinsheims zur Bewirtung sowie der Jugendfeuerwehr Berndorf. 

Auch interessant

Kommentare