Gemeindegremien beraten über Kostenbeteiligung

Radweg von Berndorf nach Mühlhausen in der Planung

+
Die Landesstraße zwischen Berndorf und Mühlhausen soll endlich ausgebaut werden. In diesem Zuge ist auch der Bau eines kombinierten Rad- und Gehweges parallel zur Straße geplant.

Twistetal. Der Bauausschuss und der Finanzausschuss der Gemeinde Twistetal kommen am Montag, 9. Oktober, um 20 Uhr zu einer öffentlichen Sitzung im Gemeinschaftsraum der Mehrzweckhalle Twiste zusammen.

Dabei geht es unter anderem um den Bau eines kombinierten Geh- und Radweges entlang der Landesstraße zwischen Mühlhausen und Berndorf. dazu muss eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Landesstraßenbaubetrieb HessenMobil geschlossen werden.

HessenMobil plant den Ausbau der Landesstraße L3297 auf einer Länge von 1,56 Kilometern. Vor allem soll die Fahrbahn von bisher 5,20 Meter auf durchgängig sechs Meter verbreitert werden. Dafür sind insgesamt Kosten von 2,16 Millionen Euro eingeplant. Davon entfallen 460 000 Euro auf den kombinierten Rad- und Gehweg.

Im Finanzausschuss geht es um eine neu Friedhofssatzung und um eine Erhöhung der Friedhofsgebühren.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare