Bühne und Vereins-Vielfalt

Twistetal ist ländlich geprägt und bietet viele Arbeitsplätze

+
Bahn und Bundesstraße: Twiste besitzt gute Verkehranbindungen zu den benachbarten Mittelzentren.

Im Gemeindewappen führt Twistetal ein Wagenrad. Sieben Ortsteile werden durch die Speichen symbolisiert, mit denen das 4450 Einwohner zählende Gemeinwesen vorangebracht wird.

Die Landschaft rund um den Verwaltungssitz Twiste im Tal der Twiste ist auf einer Fläche von 74 Quadratkilometern ländlich geprägt. Felder, Wälder, Wiesen und Auen täuschen aber nicht darüber hinweg, dass die kleine Gemeinde zwischen der Kreisstadt Korbach und dem Mittelzentrum Bad Arolsen auch viele Arbeitsplätze im Handwerk bietet. 

Metall- und Holzverarbeitung, Maler und Monteure sind in der Kommune ansässig und die Fleischwarenfabrik Wilke an der Ortsdurchfahrt von Berndorf. Eine Besonderheit ist das Lebenshilfe-Gut Rocklinghausen als Arbeitgeber für Menschen mit Behinderungen. Der kleinste Ort Elleringhausen mit 160 Einwohnern bringt es auf mehr als 80 Arbeitsplätze. 

Der Bahnanschluss und die stark befahrene Bundesstraße 252 sowie diverse Landes- und Kreisstraßen erschließen die weitläufige Gemeinde. Ein Radweg durchzieht Twistetal von Nord nach Süd, zwei Freibäder bieten sich für Erholung und Fitness an.

Unter den vielen Vereinen ragt die Freilichtbühne Twiste heraus, die überregional jährlich mehrere Tausend Zuschauer mit Musicals, Komödien und Kinderstücken in das idyllische Waldtal Bachteringhausen lockt. Schützenfeste und Chorkonzerte beleben die Orte. (ah/du)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare