Vor mehr als 260 Jahren als Schreinerei entstanden

Wulf Isenberg Berndorf: Qualität dank Innovation und Tradition

+
Blick in die Produktionshalle der Wulf Isenberg GmbH & Co. KG.

Twistetal-Berndorf. Der Name Isenberg steht seit über 260 Jahren für innovatives Handwerk mit Qualität und Tradition. Gegründet als Schreinerbetrieb, hat er sich kontinuierlich weiterentwickelt.

Heute wird das Unternehmen in neunter Generation als Wulf Isenberg GmbH & Co. KG von Tobias Rausch und Michael Porst geführt. Die Produkte finden Abnehmer in ganz Deutschland.

Aber auch in unserem Landkreis arbeitet der Betrieb mit vielen Firmen zusammen. Insbesondere kleinere Handwerksbetriebe profitieren von dem modernen Maschinenpark in Berndorf. Die Wulf Isenberg GmbH & Co KG hat diesen Bereich in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut.

Vom Möbelstück bis zur Objektausstattung

Sie unterstützt die Auftraggeber von der ersten Skizze bis zum Endprodukt. Das können einzelne Teile wie Möbelstücke sein, aber auch komplette Einrichtungen für Läden, Gastronomie, Arztpraxen oder Objektausstattungen.

Isenberg legt großen Wert auf kollegialen Umgang: Ehrlichkeit und Vertrauen in der Zusammenarbeit mit allen Geschäftspartnern ist für das Unternehmen selbstverständlich. Die Abwicklung erfolgt kundenspezifisch – in der Regel als Einzel- und Kleinserienfertigung – und findet deshalb großen Anklang auch in der Region. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare