Hessen-Mobil

Zwei Tage voller Informationen über Umgehungsstraße Twiste

Mit Protestaktionen wie deser im März 2018 fordern Anlieger der Bundesstraße B252 in Twiste schon seit Jahren den Bau einer Umgehungsstraße.
+
Mit Protestaktionen wie deser im März 2018 fordern Anlieger der Bundesstraße B252 in Twiste schon seit Jahren den Bau einer Umgehungsstraße.

Die Straßenplaner des Landesstraßenbaubetriebs Hessen Mobil stellen am 3. und 4. Februar den aktuellen Planungsstand für die Ortsumgehung Twiste vor.

Twistetal-Twiste – Dazu wird zu mehreren Bürgerinfo-Veranstaltungen in die Mehrzweckhalle Twiste eingeladen. Zu diesen Veranstaltungen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.

Corona-Einschränkungen

In der Mehrzweckhalle stehen an Informationsständen versierte Ansprechpartner zu allen wichtigen Themen bereit. Da geht es zum Beispiel um die Details der Technischen Planung, Wasserschutzmaßnahmen, Landespflege, Bauwerke oder Lärmschutzmaßnahmen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der notwendigen Schutzmaßnahmen erfolgt der Einlass nur in begrenzten Gruppen, die dann jeweils eine Stunde Zeit haben, sich an allen oder einzelnen Ständen zu informieren.

Anmeldung und 2 G-Regel

Die Zeitfenster sind am Donnerstag, 3. Februar, von 14 Uhr bis 18 Uhr, und am Freitag, 4. Februar, von 10 Uhr bis 12 Uhr und von 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

Die Anmeldung erfolgt bei der Gemeindeverwaltung telefonisch unter 05695/9799-0 oder per Mail unter info@twistetal.de. Alle angemeldeten Bürger müssen am Eingang gemäß der 2G-Regel ihren „Impf- oder Genesenen-Status“ zusammen mit einem Lichtbildausweis nachweisen.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare