Vöhl-Dorfitter

Auto gerät beim Überholen in den Gegenverkehr – Frau verletzt

Mehrfach überschlagen: Die Feuerwehr Vöhl befreite die verletzte Fahrerin aus dem Auto.
+
Mehrfach überschlagen: Die Feuerwehr Vöhl befreite die verletzte Fahrerin aus dem Auto.

Beim Überholen geriet die Fahrerin eines Fiat Punto in den Gegenverkehr und wurde dann mit ihrem Fahrzeug auf das Feld geschleudert.

Vöhl-Dorfitter – Die 74-jährige Fahrerin aus Bad Oeynhausen war auf der Bundesstraße 252 in Richtung Korbach unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, versuchte sie, kurz hinter Dorfitter einen Lastwagen zu überholen, und geriet dabei in den Gegenverkehr.  Dort prallte sie gegen einen entgegenkommenden Lastwagen und wurde durch den Aufprall mit ihrem Auto auf das Feld geschleudert.

Nach Zeugenaussagen überschlug sich das Fahrzeug mehrmals, bevor es an einer Böschung in Bereich der Baustelle der Umgehungsstraße liegenblieb.

Die Feuerwehr Vöhl musste die Fahrerin mit technischem Gerät aus dem Fahrzeug befreien. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt und ins Korbacher Krankenhaus gebracht. (os)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion