Vöhl – Archiv

Musical zum Geburtstag der Vöhler Martinskirche

Musical zum Geburtstag der Vöhler Martinskirche

Vöhl. Die Vöhler Martinskirche wird 175 Jahre alt: Gefeiert wird das am Pfingstmontag, 21. Mai, mit einem Gemeindefest.
Musical zum Geburtstag der Vöhler Martinskirche
Flammen schlagen in Ederbringhausen aus Schornstein 

Flammen schlagen in Ederbringhausen aus Schornstein 

Ederbringhausen. Vöhler Feuerwehren rückten am Sonntagabend nach Ederbringhausen aus. Hohe Flammen schlugen dort aus einem Schornstein in den kalten Nachthimmel.
Flammen schlagen in Ederbringhausen aus Schornstein 
200 Jahre alter Löscheimer nach 50 Jahren wieder aufgetaucht

200 Jahre alter Löscheimer nach 50 Jahren wieder aufgetaucht

Vöhl-Harbshausen. Etwa 50 Jahre lang war der letzte Löscheimer der Harbshäuser Feuerwehr verschwunden, nun ist das gut 200 Jahre alte Exemplar wieder aufgetaucht: in Hilter am Teutoburger Wald nahe Osnabrück. Der Feuerwehrverein hat den Ledereimer …
200 Jahre alter Löscheimer nach 50 Jahren wieder aufgetaucht

Schmittlotheim: 200.000 Euro für naturnahes Bachbett der Lorfe

Vöhl-Schmittlotheim. Die Lorfe, die durch den Vöhler Ortsteil Schmittlotheim fließt, soll naturnaher gestaltet werden und damit auch eine größere Artenvielfalt ermöglichen. Auch der Hochwasserschutz könnte verbessert werden. Jetzt haben sich …
Schmittlotheim: 200.000 Euro für naturnahes Bachbett der Lorfe

Konzert am 4. März in der Synagoge – Vorverkauf läuft

Die Dresdner Salondamen gastieren am Sonntag, 4. März, um 17 Uhr in der Vöhler Synagoge. Unter dem Motto „Mit Musik geht alles besser“ präsentieren sie Evergreens und Filmmelodien der 20er bis 40er Jahre.
Konzert am 4. März in der Synagoge – Vorverkauf läuft

SchauSchlau und Rangerwanderung

Um 10:30 Uhr beginnt mit SchauSchlau die Führung durch die multimediale Erlebnisausstellung des NationalparkZentrums Kellerwald. Der Besuch des 4D-SinneKinos ist einer der Höhepunkte der einstündigen Entdeckungsreise.
SchauSchlau und Rangerwanderung

Edersee Steilhänge: Auch im Schutzgebiet wären Besucher erlaubt

Vöhl/Waldeck. Würden die Steilhänge nördlich des Edersees zum Nationalen Naturmonument, würde das den Tourismus massiv beeinträchtigen, fürchten die Bürgermeister von Vöhl und Waldeck. Allerdings ist diese Sorge wohl unbegründet. Besucher könnten …
Edersee Steilhänge: Auch im Schutzgebiet wären Besucher erlaubt